Zurück zur Hauptseite fotovideotec.de

Papier-Ausgabeverfahren im mikroskopischen Vergleich

Es trägt zum Verständnis der verschiedenen Druckverfahren bei, wenn man sich Drucke/Fotos einmal in mikroskopischer Vergrößerung anschaut.
Die hier gezeigten Vergrößerungen entsprechen im Original jeweils einem Bildausschnitt von ca. 2 x 2 mm.

(Es sind natürlich unterschiedliche Vorlagen. Drucke desselben Motivs standen zum Vergleich leider nicht zur Verfügung.)

 

Ausbelichtung auf Fotopapier:

 

Foto-Tintenstrahldruck:

 

Thermosublimationsdruck:

 

Offsetdruck (80er-Raster):

 

Digitaldruck (ähnlich Farblaserdrucker):

Autor: Andreas Beitinger
Letzte Änderung: September 2012